Verschwiegenheitserklärung Muster zahnarztpraxis

Was würden Sie tun, wenn Sie von diesen Verstößen gegen die Vertraulichkeit erfahren hätten? Die Geheimhaltungspflicht ist nicht absolut. Es gibt Umstände, in denen Sie das Geheimnis möglicherweise an andere weitergeben müssen, die es wissen müssen. Sie sollten daher nicht zustimmen, etwas völlig geheim zu halten, bis Sie wissen, was das Geheimnis ist. Sie könnten sich dafür entscheiden, so etwas wie zu sagen: « Bis ich weiß, was sie mir sagen wollen, kann ich nicht versprechen, es vollständig geheim zu halten. Möglicherweise muss ich mit anderen sprechen, um Hilfe oder Rat anzubieten. Was auch immer Sie mir sagen, ich werde mein Bestes tun, um das Geheimnis vor denen zu schützen, die es nicht wissen müssen. » Denken Sie daran, dass Sie verpflichtet sind, Kinder und Jugendliche zu schützen, und müssen sicherstellen, dass Sie die nationalen und lokalen Protokolle zum Schutz von Kindern und die Meldung von Vorwürfen oder Beobachtungen von Übergriffen oder unangemessenem Verhalten gegenüber Ihrem Patienten in solchen Fällen einhalten. Ihre lokale Primärversorgung oder akut Krankenhaus Vertrauen wird eine leitende Krankenschwester oder Arzt, die Sie mit weiteren Informationen und Anleitung zur Verfügung stellen kann. Die Erwartung der Vertraulichkeit ist von zentraler Bedeutung für das Vertrauen eines Patienten in sein Zahnarzt- und Zahnarztteam. Zusammen mit der Verpflichtung, Vertrauen zu bewahren , ist dies wirklich ein « Alles oder Nichts »-Konzept. Um es ganz offen zu sagen: Wenn Patienten denken, dass wir Informationen über sie nicht geheim halten können, dann werden sie uns nichts sagen.

Es ist auch wichtig, zu verhindern, dass Informationen versehentlich offengelegt werden (z. B. über ein Telefon innerhalb eines Ohrschusses einer anderen Person zitiert) und unbefugten Zugriff darauf zu verhindern, indem die Informationen jederzeit sicher gespeichert werden. Wenn Sie über die Art von Informationen nachdenken, die Patienten vielleicht nicht wollen, dass andere außerhalb der Zahn- oder Gesundheitsversorgung « Familie » (Mitarbeiter der Praxis oder Klinik und andere medizinische Fachkräfte), dies könnte tatsächlich eine sehr breite Palette sein – einige von denen vielleicht nicht sofort treffen Sie als wichtig. Zum Beispiel könnten einige Patienten, die Zahnersatz tragen, dies ein streng gehütetes Geheimnis gehalten haben, sogar von ihrem Ehepartner von 40 Jahren, und könnten ernsthaft verärgert sein, wenn dies weiter bekannt würde. Theoretisch könnte sogar die Bestätigung eines Telefonanrufers, dass ein Patient derzeit an der Operation teilnimmt, eine Verletzung der Vertraulichkeit darstellen. Die Fluggesellschaften im Vereinigten Königreich haben nun eine pauschale Politik der Weigerung verfolgt, Auskunftsersuchen über einen Fluggast zu bestätigen oder zu verweigern – und das aus gutem Grund.

Les commentaires sont fermés.